Weißenhorner Wölfchen 

 

BEWERBUNG für das Wölfchen 2023:

 

Links zu Anschauungsmaterial bitte an: info@weissenhornerwoelfchen.de 

 

INFOS:

 

4 Kabarettist*innen aus dem deutschsprachigen Raum präsentieren in ausgeloster Reihenfolge jeweils einen 20-minütigen Ausschnitt ihres Programms. Das Publikum fungiert als Jury und entscheidet über die Platzierung:

 

1. Platz: 1000 € (gestiftet vom Landkreis Neu-Ulm)

2. Platz: 500 €  (gestiftet von der Stadt Weißenhorn)

3. Platz: 250 €  (gestiftet von der Stadt Weißenhorn)

4. Platz: 250 €  (gestiftet von der Stadt Weißenhorn)

 

Bewerben können sich Künstler*innen aus dem deutschsprachigen Raum, die mindestens ein eigenes, 90-minütiges Kabarettprogramm vorweisen können, das bereits öffentlich aufgeführt wurde. 

 

 

Das Weißenhorner Wölfchen 2022 ging an:

 

Thomas Schreckenberger

 

Auch auf dem Treppchen:

Vanessa Maurischat, Micha Marx & Isabell Pannagl

 

Das Weißenhorner Wölfchen 2021 ging an:

 

Markus Kapp

 

Auch auf dem Treppchen:

Monika Blankenberg, Teresa Reichl & Sven Garrecht

Druckversion | Sitemap
© Kathi Wolf